Val di Sole. Ihr Urlaub im Herzen des Trentino

Val di Sole

 

Das Val di Sole ist ein Tal im Trentino, das von mehreren Bergketten von großer Bedeutung umgeben ist, so wie die Brenta-Dolomiten, Adamello-und Ortler-Cevedale, Presanella. Die Berge sind im  Naturpark Adamello Brenta und Nationalpark Stilfserjoch eingebettet. Es gibt sogar zwei Seitentäler von seltener Schönheit, Val di Rabbi und Val di Pejo, die spektakulär grün  und von den Gletschern umgeben sind.

Val di Sole ist in 14 Gemeinden aufgeteilt. Es beginnt in Mostizzolo und windet sich am Noce Fluss entlang, bis zum Passo del Tonale. Wenn man das nahe liegende Skigebiet von Madonna di Campiglio erreichen will, muss man über Passo Carlo Magno fahren.

Das Val di Sole ist reich an Wasser, mit seinen 100 Seen, Bächen und Wasserfällen. Es ist eine Welt für Wanderer und Bergsteiger. mit unterschiedlichen Landschaftsbildern und Bergen. Es ist das größte Skigebiet im westlichen Trentino, mit den Skigebieten von Folgarida, Marilleva, Pejo und Passo Tonale und Madonna Campiglio, Pinzolo und Ponte di Legno.

Ein Ort, wo die Gäste unterschiedliche Interessen pflegen  und einen schönen Urlaub verbringen.


  • Veranstaltungskalender

    Der Veranstaltungskalender voller Ereignisse  im Val di Sole.
  • Urlaub im Val di Sole mit Fahrrad

    Das Val di Sole, Paradies auf zwei Rädern, ideal für Mountainbiker. Der Radweg für alle geeignet, wenige Meter vom Hotel entfernt, dehnt sich entlang des Flusses Noce für 35 km durch das Tal, von Mostizzolo bis Cogolo di Pejo.
  • Frühling

    Von Tag zu Tag wird der Himmel heller und blauer, die Sonne scheint, und die Luft ist wärmer. Man kann die Fenster öffnen, spielen und lange Spaziergänge im Freien machen. Manchmal regnet es, aber es ist ein leichter Regen, der das Land erfrischt und die Planze aufweckt.
  • Sommer

    Im Sommer bietet das Val di Sole viele entspannende Aktivitäten in der Natur,  es zieht die Walking-, Wander- und Bergsportliebhaber an.  Es ist eine Gebiet von sehr hohem landschaftlichen Wert, mit einem sonnigen Tal und mächtigen Felswänden, die bis hinauf auf 3000 m reichen.
  • Herbst

    Herbst im Val di Sole bietet viele Farben, Düfte und Klänge. Man erlebt die bäuerliche Tradition mit dem Sammeln von Pilzen und Äpfeln, mit Musik, Weinprobe und Märkte,  mit der” Desmontegada”, ...
  • Winter

    Es gibt verschiedene Arten des Skifahrens: Langlaufen, Skifahren, Snowboarden und Hochtouren-Ski. Die Winterumgebung ermöglicht im Val di Sole viele andere Aktivitäten: die Schneeschuhe (Ciaspole), Nordic Walking, Eislaufen, Reiten, Pferdeschlittenfahrt.